Vertrauen.

Mir fällt es schwer.
Sehr schwer.
Mich jemandem anvertrauen, dass ist eins der Dinge die ich nicht gern mache.
Warum?
Wenn ich einer Person etwas anvertraue, dann muss ich ihr gleichzeitig vertrauen. Doch dies ist eins der Dinge, die mir unglaublich schwer fallen.
Zu oft stehe ich zwischen zwei Menschen, die mir wichtig sind, und weiß nicht wer die Wahrheit sagt.
Zu oft hat man mich enttäuscht. Mein Vertrauen missbraucht.
Zu oft hat man mich angelogen, oder hintergangen.
Das sind Gründe, weswegen ich schwer vertraue.
Gründe, weshalb ich manchmal als kühl bezeichnet werde.
Gründe, wegen denen ich eigentlich so wirklich nur noch mir selbst vertraue.
Manchmal habe ich den Eindruck, dass ich fremden Personen eher etwas anvertrauen würde.
Vielleicht weil ich sie nicht gut kenne.
Aber ist das nicht eigentlich merkwürdig ?
Außerdem bekomme ich das Gefühl, dass ich zwar am Leben anderer teilnehme, aber mein eigenes Leben nur alleine lebe.
Als würde ich, obwohl ich daran teilnehme nebenher leben.
Und Vertrauen ist auch, den anderen am Leben teilhaben zulassen.
Daher würde ich sagen bin ich einer der misstrauischten Menschen.

21.4.13 20:04

Letzte Einträge: Miss the sun., Vergangenheit.

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen